Tauchübung 22.05.2021

Nach der längeren Corona bedingten Übungssperre, konnten nun auch die Feuerwehrtaucher wieder den praktischen Übungsbetrieb aufnehmen.

Unter der Leitung unseres Wasserdienstbeauftragten (ebenfalls Sonderbeauftragter für Wasserdienst im Bereichsfeuerwehrverband Leoben) OBI d.F. Walter Fink, führten 4 Taucher der FF Leoben-Stadt und 2 Taucher der FF Bruck an der Mur einen so genannten "Checktauchgang" am Schotterteich in St. Michael durch. Bei der TG Besprechung wurde die Tauchzeit auf maximal 35 Minuten festgesetzt.

Ziel der Übung war die Orientierung unter Wasser mit dem Unterwasserkompass und die Kommunikation der Taucher untereinander. Die größte Tauchtiefe bei dieser Übung betrug 21m.

Spendenkonto

BIC:
STSPAT2G
IBAN:
AT49 2081 5240 0000 1057

Wetterwarnung UWZ

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich  

Wer ist Online

Aktuell sind 8 Gäste und keine Mitglieder online

Wetterwarnung ZAMG

ZAMG-Wetterwarnungen