Übung Bereitschaftsgruppe 200

Nach langer Übungspause durfte am Montag, 17.05 die Bereitschaftsgruppe 200 auch endlich wieder den Übungsbetrieb, unter Einhaltung der COVID Maßnahmen, aufnehmen.

An einem Fahrzeug wurden zuerst die unterschiedlichsten Methoden zum Heben von Gegenständen beübt und die Vor- und Nachteile verdeutlicht. Zum Einsatz kamen unter anderem ein einfacher Wagenheber, eine Südbahnwinde sowie Hoch- und Niederdruckhebekissen. Zum Sichern wurden unterschiedliche Unterbauungsmaterialen verwendet. Anschließend wurden mit hydraulischen Rettungsgeräten (Schere, Spreitzer und Stempel) diverse Möglichkeiten zum Befreien eingeklemmter Personen aus einem Fahrzeug beübt. Mittels Seilwinde wurde auch das Wenden von einem auf dem Dach liegenden Fahrzeug durchgeführt.

Spendenkonto

BIC:
STSPAT2G
IBAN:
AT49 2081 5240 0000 1057

Wetterwarnung UWZ

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich  

Wer ist Online

Aktuell sind 38 Gäste und keine Mitglieder online

Wetterwarnung ZAMG

ZAMG-Wetterwarnungen