Freiwillige Feuerwehr der Stadt Leoben
Werde Mitglied bei der FF Leoben-Stadt
Geschrieben von: LM d.V. Hubert Demmerer   
Mittwoch, den 25. Mai 2016 um 08:16 Uhr

Deine Stadt braucht DICH !!!

Wir brauchen deine Freiwilligkeit, deine Fähigkeiten - dein Feuer!

Weiterlesen...
 
VU S6 vor Abfahrt Leoben Ost 22.09.2016
Geschrieben von: HBI Dipl. Ing. Gerhard Wurzer   
Freitag, den 23. September 2016 um 08:10 Uhr

Am 22.09.2016 um 20:12 Uhr alarmierte die Bereichsfunkleitstelle Florian Leoben die Freiwillige Feuerwehr Leoben-Stadt, die Freiwillige Feuerwehr Leoben-Göß und die Freiwillige Feuerwehr Niklasdorf mit dem Alarmstichwort „T10-VU-eingekl. P.“ zu einem Verkehrsunfall auf der S6 nach dem Niklasdorftunnel Fahrtrichtung Leoben. Innerhalb kürzester Zeit rückten die Feuerwehren zu diesem Einsatz aus.

Weiterlesen...
 
Öleinsatz auf der Mur 17.09.2016
Geschrieben von: BIdV DI Bernd Strohhäussl   
Samstag, den 17. September 2016 um 22:15 Uhr
Am 17.09.2016 wurde die Freiwillige Feuerwehr Leoben-Göss und die Betriebsfeuerwehr voestalpine Donawitz zu einem Schadstoffeinsatz auf der Mur alarmiert.
Auf Höhe des Zuflusses des Vordernbergerbaches in die Mur in Leoben wurde aus unbekannter Ursache ein Ölfilm unbekannter Menge an der Wasseroberfläche festgestellt. Nach Erkundung der Lage wurde beschlossen, die Freiwillige Feuerwehr Kammern, die als Stützpunktfeuerwehr für die Region Obersteiermark-West einen mobilen Wechselladeraufbau mit einer schwimmenden Ölsperre beheimatet, sowie die Freiwilligen Feuerwehren Leoben-Stadt, Niklasdorf und Proleb dem Einsatz hinzuzuziehen. Zusätzlich wurde das Gefährliche-Stoffe-Fahrzeug (GSF) der Feuerwehr Knittelfeld alarmiert.


Weiterlesen...
 
LE-Laufevent 10.09.2016
Geschrieben von: OBI Wilfried Borth   
Sonntag, den 11. September 2016 um 21:34 Uhr
Am Samstag den 10. September 2016 fand das LE-Laufevent, nämlich der 66-Minutenlauf, in Leoben statt. Wieder nahmen mehrere Feuerwehrkameradinnen und Kameraden an dieser Veranstaltung teil. Auf Grund der hochsommerlichen Temperaturen war es für unsere Teilnehmer heuer eine Herausforderung, den Lauf erfolgreich zu absolvieren.

So konnte unsere Feuerwehrstaffel trotz des geleisteten Ersthelfereinsatzes bei einer gestürzten Teilnehmerin den 3. Rang belegen. Zwei weitere Teilnehmer belegten die Plätze 7 und 8 in der Feuerwehrwertung. Das Kommando der Freiwilligen Feuerwehr Leoben-Stadt gratuliert den Teilnehmern herzlich.

 
Übung Tritolwerk Wr. Neustadt 2016
Geschrieben von: OBI Wilfried Borth   
Montag, den 29. August 2016 um 18:49 Uhr
Vom Samstag, dem 20. August 2016 bis Sonntag, dem 21. August 2016 nahm die Feuerwehr Leoben-Stadt mit den Feuerwehren Krieglach und Kindberg-Dörfl an der diesjährigen Katastrophenübung am Katastrophenhilfeübungsplatz „Tritolwerk“ teil. Der ABC- und Katastrophenübungsplatz Tritolwerk ist ein Übungsplatz des österreichischen Bundesheeres in Eggendorf in Niederösterreich. Hierbei handelt es sich mit 36 ha um eine der größten derartigen Einrichtungen Mitteleuropas. An dieser Örtlichkeit sind Übungsmöglichkeiten vorhanden, die im normalen Feuerwehrdienst nicht oder nur schwer durchzuführen sind. Hier kann man z. B. in Trümmerkegeln gezielt nach verschütteten Personen suchen.

Weiterlesen...
 
Familien-Bootsausflug 2016
Geschrieben von: LM d.V. Hubert Demmerer   
Montag, den 29. August 2016 um 18:32 Uhr
Für das Wochenende 13.-15.08.2016 lud das Kommando der FF Leoben-Stadt ihre Kameradinnen und Kameraden mit Familien zum schon traditionellen „Familien-Bootsausflug“ ein. Auf Grund der starken Niederschläge in den Tagen davor und des Hochstandes der Mur mit viel Treibgut war es nicht sicher, ob und an welchem Tag dieser Ausflug überhaupt stattfinden kann.
Das Wetter hatte sich aber rechtzeitig beruhigt und so konnte dieser Ausflug am 14.08.2016 mit stattlicher Teilnehmerzahl über die Bühne gehen.
In der Hafenanlage mit den zwei kleinen Leuchttürmen der Marinekameradschaft Prinz Eugen am Stausee in Übelstein wurden die Boote geslippt und unter einem großen, schattenspendenden Baum das „Lager“ eingerichtet.



Dieser „Bootsausflug“ dient einerseits der Kameradschaftspflege, andererseits stellt er eine sehr wichtige Übung für die Bootsführer dar.
Bei herrlichem Sonnenschein und ruhigem Wasser spiegelten sich die Bäume und Sträucher am Uferrand und die Bootsfahrten wurden so zu richtigen Genussfahrten. Auch wenn durch einige Steuerübungen so manche Passagiere mit Murwasser getauft wurden.
Abgerundet wurde dieser schöne Tag von den Kameraden Wolfgang Frisch und Dieter Achamer, die mit viel Engagement und Umsicht die Teilnehmer mit Getränken und schmackhaften Variationen vom Grill verwöhnten.
Ein herzliches Danke dem Kommando sowie allen Teilnehmern und Helfern.

 
VU S6 Fahrtrichtung Klagenfurt Höhe Abfahrt Leoben-Ost 26.08.2016
Geschrieben von: HBI Dipl. Ing. Gerhard Wurzer   
Samstag, den 27. August 2016 um 20:45 Uhr
Am 26.08.2016 um 23:47 Uhr alarmierte die Landesleitzentrale Florian Steiermark laut Alarmplan mit dem Alarmstichwort "T03 VU-Berg.-Öl“ S6 FR Klagenfurt Höhe Abfahrt Leoben-Ost die Freiwillige Feuerwehr Leoben-Stadt, Freiwillige Feuerwehr Leoben-Göß und die Freiwillige Feuerwehr Niklasdorf. Innerhalb kürzester Zeit rückten die Feuerwehren zu diesem Unfall aus.
Ein Fahrzeug prallte an der Autobahnabfahrt Leoben-Ost gegen den Aufprallschutz und kam nach ca. 50 m zum Stehen.

alt

Weiterlesen...
 
Ferienspass der Gemeinde Leoben: ÖKO - Kids zu Besuch bei der Freiwilligen Feuerwehr Leoben-Stadt
Geschrieben von: HBI Dipl. Ing. Gerhard Wurzer   
Dienstag, den 23. August 2016 um 21:35 Uhr

Am 23.08.2016 fanden einige lehrreiche und lustige Stunden mit 30 Kindern aus Leoben im Feuerwehrhaus der Freiwilligen Feuerwehr statt.

Weiterlesen...
 

Heute ist

Donnerstag, 29 September 2016 01:50

Einsatzstatus

Spendenkonto

BIC:
STSPAT2G
IBAN:
AT49 2081 5240 0000 1057

Wetter

Wetterwarnung